Die GENO Wohnbaugenossenschaft und der Optionskauf

von Sebastian Wolff (Kommentare: 0)

Der Erwerb eines Eigenheims ist in der Regel auf Dauer. Ändert sich das Leben allerdings aus heiterem Himmel, wird die teuer erworbene und mit einer hohen Hypothek belastete Immobilie häufig zum Klotz am Bein. Im Extremfall wird die Immobilie sogar eine finanzielle Katastrophe auslösen. Dabei wäre Flexibilität und Sicherheit einfach möglich: durch Optionskauf durch die GENO Wohnbaugenossenschaft

Optionskauf mit der GENO Wohnbaugenossenschaft

Finanzierungen sind überholt

Der herkömmliche Weg zu einem eigenen Haus führte bislang zumeist über Bankdarlehen. Mit der möglichen Gefahr im Zuge von Berufsunfähigkeit oder Jobverlust durch die Schulden in finanzielle Bedrängnis zu kommen. Der Optionskauf der GENO Wohnbaugenossenschaft verwendet ein völlig anderes Konzept: Erst wohnen und sparen, dann kaufen. Die GENO bietet hierzu ihr neuartiges Konzept, ihren Wohnsparvertrag an. Nach der Zuteilung des Wohnsparvertrages wird das Mitglied zum Mieter und ein Kaufpreis für die gewünschte Immobilie wird vereinbart. Der Vertrag beinhaltet im Übrigen einen Auflassungsvermerk im Grundbuch in der Abteilung II. Das bedeutet: Die Eigentumsrechte des Mitglieds sind sicher, bis dieser durch den Kauf der Immobilie in das Grundbuch eingetragen ist oder von sich aus den Mietvertrag auflöst. Trotzdem geht er mit dem Vertrag keine Kaufverpflichtung ein.

Der Optionskauf als mögliche Sicherheit

Die GENO bezeichnet den Optionskauf als dritte Wohnlösung, obwohl sie nach eigenen Angaben den Platz eins unter den Wohnlösungen haben sollte. Bei einem Optionskaufvertrag mietet der Optionskäufer sein Wunschprojekt zunächst an - vertraglich versichert, ohne eine Mieterhöhung in den folgenden 25 Jahren.. Im Vergleich zu einem klassischem Mietverhältnis bedeutet dies eine beträchtliche Sicherheit und Einsparung. Binnen der 35 Jahre (natürlich auch schon früher) hat der Optionskäufer die Gelegenheit, das Objekt zu kaufen. Er kann aber auch jederzeit mit einer einseitigen, nur für den Kunden geltenden Kündigungsfrist von drei Monaten den Vertrag kündigen.

Vermögensauf- statt Abbau

Ob Bestandsimmobilie oder frisch gebaut, die Wahl obliegt dem Kunden. Der Preis für den Rückkauf der Immobilie wird auf 35 Jahre festgelegt, erhöht sich also nicht, sofern im Verlauf keine Sanierungskosten auftreten. Diese würden ergänzt. Der Kunde spart in dieser Zeit jährlich mindestens 1,1 Prozent des Kaufpreises an. . Ein für den Kunden bei diesem Konzept mit festgesetztem Kaufpreis: Sogar wenn der Optionskäufer nicht in seinem Objekt leben bleiben möchte, kann er die Vorzüge des erklärten Kaufpreises nutzen. Durch einen geschickten Verkauf zum passenden Moment ist ein Ertrag denkbar. Gleichwohl überzeugen die Objekte der GENO Wohnbaugenossenschaft eG in aller Regel so, dass die Optionäre einen Auszug nur selten in Erwägung ziehen.

Ein Altersruhesitz mit Sicherheit

Die ansteigenden Mieten schaffen nicht nur für junge Menschen Sorgen. Auch Rentner müssen oft ihren Wohnraum aufgrund finanzieller Probleme verlassen. Die GENO setzt daher auch bei dieser Altersgruppe auf die Schaffung der eigenen vier Wände. Spezielle Wohnsparverträge ermöglichen dieses. So kann das Zweifamilienhaus, das einige Generationen zusammenführt, oder der barrierefreie Bungalow ebenso wie das Einfamilienhaus im Grünen kein Traum mehr bleiben.

 
 
Weitere Informationen zur GENO Wohnbaugenossenschaft eG:

Ofizielle Internetsseite: www.geno.ag

Artikel auf Focus online

 




Meldungen auf hausbaugrundriss.de

28.08.2017 06:44

Diese Versicherungen müssen Bauherren und Immobilienbesitzer kennen

Hochwasser - Gebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung - Hausrat - Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht? Diese Versicherungen müssen Immobilienbesitzer kennen und sollten Sie in Ihrem Versicherungesportfolio haben.

Weiterlesen …

10.05.2017 10:32

Baufinanzierung: Ein wichtiger Baustein beim Hausbau

Wer ein Haus bauen möchte, braucht meist eine Baufinanzierung um seinen Wunsch verwirklichen zu können. Wir geben in unseren Artikeln viele wichtige Tipps und stellen Ihnen Rechner für Ihr Hausprojekt zur Verfügung.

Weiterlesen …

09.05.2017 09:24

Klimawandel: Eh alles nur Lüge! Trump setzt endlich Experten in der US Umweltbehörde ein

Präsident Trump ist für die nachhaltige Klarstellung der Klimalügen und fundierte Aufklärung zu dessen Folgen. Daher entlässt er die Wissenschaftler der US Umweltbehörde und ersetzt diese durch Industrielle. Ein Sieg für die Wahrheitsfindung. 

Weiterlesen …

Zurück

 

Hausbaukataloge anfordern

Erhalten Sie kostenfreie Hauskataloge mit Grundrissen und Preisen für Ihre Region

Ihre Vorteile

  215 bonitätsgeprüfte Baufirmen

  Kostenloser Katalogservice mit Grundrissen & Preisen 

  Baufirmen vergleichen und sparen